Unruhestifter: Karin Schnittker und Patrik Köbele Drucken
... "Unruhe in den Rat" verspricht Köbele auf seinen Plakaten, und weiß Gott, für die gesorgt zu haben, darf er nach knapp fünf Jahren Ratsarbeit für sich reklamieren. Als Wühler, Fragesteller, Öffentlichmacher, der, wenn's sein muss, auch gegen den Willen der Fraktionskollegen der LInken Strafanzeigen gegen OB, CDU- und SPD-Spitzen erstattet.
(...)
NRZ-Artikel vom 19.08.2009 lesen