Stadion-Affäre: Kufen attackiert OB Paß Drucken
Leserbrief zum Artikel am 22.06.2015 an WAZ und NRZ
Ob SPD oder CDU, Paß oder Kufen: keiner der beiden wird als neuer OB die Aufklärung wirklich voran treiben. Herr Kufen wird wohl kaum die Rolle seines Parteikollegen Hülsmann aufklären wollen und können. Das zeigt die Arroganz des Herrn Hülsmann in der Aussage, er habe „im Zweifel die besseren Unterlagen“. Was steht einer Veröffentlichung dann noch im Weg? Dann soll Herr Hülsmann doch selbst die notwendige Transparenz herstellen.

Genauso wenig wie Herr Paß in der Vergangenheit, wird Herr Kufen ein Mann des Volkes sein, sondern einer der Wirtschaft. Das macht er mit der Abfertigung der Unterstützer der Bürgerbegehren als „Kleingeister“ und „Erbsenzähler“ überdeutlich.
Siw Mammitzsch